Alle Artikel mit dem Schlagwort: Google

GEWONNEN!

Die Zeitschrift der Straße ist unter den Gewinnern der Google Impact Challenge 2016! Für ein medium ist es eine besonderer Triumph, ausgerechnet im Wettbewerb des Internet-Riesen ausgezeichnet zu werden.   Im Sommer 2015 erhielten wir eine Anfrage einer Werbeagentur aus Hamburg. Sie wollte für einen nicht genannten Kunden Anzeigenwerbung in der Zeitschrift der Straße buchen. Wir bestanden jedoch darauf, den Kunden zu erfahren, da wir es uns vorbehalten, auch Anzeigenkunden abzulehnen. So erfuhren wir, dass es um Google ging, jenes Unternehmen, das mit seinen digitalen Werbeformaten weltweit medien (wie auch uns) das Leben schwer macht. Und ausgerechnet dieser globale Internet-Riese wollte im Bremer Straßenmagazin eine Anzeige schalten? Google Impact Challenge Es stellte sich heraus, dass Google erstmals in Deutschland einen Wettbewerb für soziale Initiativen abhalten würde. In den USA, Indien, Brasilien, Großbritannien, Frankreich und Japan gab es diesen Wettbewerb bereits. Viele Millionen Dollar hatte Google in den letzten Jahren an gemeinnützige Organisationen überwiesen, die sich in solchen Wettbewerben durchgesetzt hatten. Die Anzeigenwerbung für die Google Impact Challenge erschien im Oktober 2015 auf der Rückseite der …

SCHON GEVOTET? GOOGLE CHALLENGE ENDET BALD

Seit dem 8. Februar läuft das Finale der Google Impact Challenge 2016 – mit der Zeitschrift der Straße als einer von 210 Finalisten. In den beiden vorangegangenen Auswahlrunden sind 2000 der anfänglich 2200 Teilnehmer des Wettbewerbs ausgeschieden. Jetzt geht es nochmal um die Wurst, denn schon am 24. Februar endet die Finalrunde, und am 25. Februar werden in Berlin 105 Finalisten ausgezeichnet, darunter hoffentlich auch wir. In den letzten zwei Wochen haben wir gepostet, geteilt und get, was das Zeug hält, zumindest für unsere Verhältnisse. Denn eigentlich ist die Zeitschrift der Straße ja „old school“: ein -Magazin. Damit in das Finale eines Google-Wettbwerbs zu kommen, das hat schon fast etwas Subversives. Jetzt wollen wir aber auch einen Platz unter den Gewinnern. Unterstützen Sie uns. Voten Sie für uns. Teilen Sie unsere Beiträge. Laden Sie Ihre Freunde zum Voten für uns ein. Geben Sie nochmal alles, dann wird das was. Herzlichen Dank! PS: Kennen Sie die drei Herren oben im Bild? Sie haben Auftritte in unserem Videoclip und verkaufen die Zeitschrift der Straße, zusammen mit ca. …

MACHEN SIE UNS ZU GEWINNERN

Pünktlich zu ihrem fünften Geburtstag hat es die Zeitschrift der Straße ins Finale der Google Impact Challenge 2016 geschafft. Und zwischen dem 8. und 24. Februar können Sie uns zu Gewinnern machen!   Finale der Google Impact Challenge (8.-24. Februar 2016): Die Abstimmungsfrist ist leider abgelaufen.   Der Wettbewerb, den das Internetunternehmen Google ausrichtet, soll ehrenamtliche und gemeinnützige Arbeit durch Weiterbildungen, Technologie und Geld unterstützen. Gesucht wurden Projekte, die die Lebenssituation von Gemeinschaften verbessern oder die Arbeit von Organisationen unterstützen, indem sie bisher ungelöste Probleme mit digitalen Hilfsmitteln oder kreativen Ansätzen beheben. Auch wir von der Zeitschrift der Straße haben uns beworben. Als kreativen Ansatz unseres Tuns stellten wir die Synergien in den Mittelpunkt, die entstehen, wenn Hochschulen und Zivilgesellschaft zusammenwirken. Denn Kern der Zeitschrift der Straße ist es ja, dass Leistungen, die Studierende in ihrem Studium erbringen sollen, in den Dienst der Gemeinschaft gestellt werden – ob als Mitglied des Marketingteams, beim Design oder beim Schreiben der Artikel in unseren Ausgaben. Die Zeitschrift der Straße verbindet, was unserer Meinung nach viel stärker zusammengehört. Zu …