Ausgabe

#119 ALTE HAFENSTRASSE

EDITORIAL: Klein und allein

Liebe Leser:innen,

sie sind klein, allein und tauchen immer mal wieder auf: historische Häuser aus der Alten Hafenstraße in Vegesack. Wir haben uns in dieser Ausgabe einen lang gehegten Wunsch erfüllt, indem wir die Straße – oder jedenfalls Teile davon – auch fotografisch einmal durchs Heft laufen lassen. Wenn Sie durch diese Ausgabe blättern, begegnen sie Ihnen immer mal wieder, die denkmalgeschützten Häuser, versehen mit dem Baujahr. Es ist ein kleines Experiment und – wie wir festgestellt haben – gar nicht so leicht umzusetzen. Denn wie unsere Fotografin Beate C. Köhler, die die Häuser als Miniaturen für Sie eingefangen hat, bemerkte: Ganz so einfach ist das gar nicht, eine ganze Straße abzufotografieren. Immer steht etwas davor: eine Mülltonne, ein geparktes Auto, nur selten trifft man die Häuser pur und in ganzer Schönheit an. Deshalb erheben wir auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit, hoffen aber, die Bilder machen Ihnen Appetit auf einen Ortsbesuch mit Wiedererkennungswert.

Was Sie sonst noch zur Vorbereitung Ihres Vegesack-Besuchs wissen müssen, finden Sie natürlich ebenso in dieser Ausgabe. Da wäre zum Beispiel das Overbeck-Museum, dessen Leiterin Katja Pourshirazi uns im Interview verraten hat, was an Torfkanälen heute eigentlich noch spannend ist (S. 18). Spannend ist auch, was Ute Hannemann vom Fecht Club Bremen Nord zu erzählen hat. Denn der Sport ist nicht nur etwas für Rich Kids mit geerbtem Degen, sondern für jedermann – Hauptsache, man ist bereit für Fairness und Respekt (S. 8). Die Bildstrecke wiederum führt uns in den historischen Hafen und dort auf ein altes Löschboot, das nur noch dank ehrenamtlichem Engagement schwimmt (S. 13).
Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre!

Karolina Meyer-Schilf, Jan-Paul Koopmann
und das Team der Zeitschrift der Straße

Aus dem Inhalt:

08 Von Eleganz und Fairness
Stumpfes Draufhauen gibt es beim Fechten nicht

12 Bildstrecke
Das LÖSCHBOOT 1 im Vegesacker Hafen ist ein Denkmal. Ehrenamtliche halten es über Wasser – und haben viel Spaß dabei

18 Interview
Die Leiterin des Overbeck-Museums, Dr. Katja Pourshirazi, im Gespräch über Ausstellungskonzepte und den Reiz von Torfkanälen

24 Trödel
Der Laden 38 bietet Trödel der ganz besonderen Art. Eine Führung mit dem Junior

28 Porträt
„Wir müssen uns ganz neu erfinden“, sagt Jan-Paul Koopmann. Er leitet gemeinsam mit Karolina Meyer-Schilf die Zeitschrift der Straße

Ab 1. Juli 2024 bei unseren Verkaufspersonen auf Bremens und Bremerhavens Straßen erhältlich!